Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/yuffie-kisaragi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was für ein Tag O.O

 Mein Tag heute war ähem sehr speziell. Wie die meiste vermuten können, habe ich die ganze Nacht kein Auge zu getan und bei meinem Glück sah ich heute morgen auch noch aus, wie der letzte Ranz und hatte sogar nen Pickel Oo und ich kriege nie Pickel außer, wenn ich Stress habe -.- Also ich sah sooooooo sexy aus -.- Erstma ne Tonne Make Up druffgehaun, wollte nen Kapuzen Pulli anziehen mit recht weitem Ausschnitt. Da ich aber zu faul war auch Dekolltee zu schminken (und es sieht verflucht Scheiße aus, wenn man die Abstufung so deutlich erkennt) hab ich nen anderen Pulli genommen. Hab nen Rock angehabt, weil ich Stiefel tragen wollte. Meine langen Stiefel sind aber putt, ihr wisst ja, diese Hochzieh dinger am Reißverschluss, da ist das Festhalteding kaputt X_x Also wollte ich meine halblangen weißen tragen. Meine schwarze dicke Strumpfhose war zufällig inner Wäsche gelandet, also musste ich so ne Feinstrumpfhose tragen. Ich öffne die Tür und oh ja, ihr wisst es, SCHNEE -.- Hoher fetter, noch höher werdender Schnee-.- Aber keine Zeit mehr zum Zurückgehen immerhin musste ich noch in den Copyshop um meinen Spicker auszudrucken, daher auch die Stiefel, wenn ihr spicken wollt Mädels, dann so :P

Nachdem ich an der Bushaltestelle 15 Minuten auf den Bus wartete (war extra ne halbe Stunde früher ausm Haus -.-) entschied ich mich gegen Copy-Shop und fuhr stattdessen zu dem Gebäude, wo mich meine Mikrobiolgie Klausur erwartete.

 

Ich war noch nie vorher in diesem Gebäude.  Ich lief die Straße entlang (wobei lief wohl eher durch das Wort rutschte ersetzt werden sollte) Und watt seh ich. Kennt ihr diese riesigen Backsteingebäude die in Industriegebäuden stehen? Nun stellt euch 7 so ne riesen Dinger vor X_x und in einem davon war mein Hörsaal. Nachdem ich da ankam und mich das Geplapper aller anderen verunsicherte und wir nach ner viertel Stunde rein durften, gings auch schon los.

 

Ich war nicht ordentlich vorbereitet, das wusste ich. 15 Jahre oder so, waren es Aussagen, die zu korrigieren waren und Multiple-Choice. Wer meinen Blog gelesen hat, wusste, dass ich nicht so aufnahmefähig war, daher hoffte ich auf einige Ratepunkte. fehlanzeige. Selbst schreiben. Alles. Alle waren überrascht, viele überfordert. Ich schrieb die komplette Zeit durch. Bin mir sehr sicher, dass ich durchgefallen bin aber ich bin erleichtert, dass ichs hinter mir habe. Lustig oder?

Danach eilte ich zum Physikgebäude für meien Präsentation. Es war ein Seminar in dem wir vorzutragen hatten, der Termin ergab sich weil 2 Leute aus meinem Kurs zu behindert zum organisieren waren. Naja auf jeden Fall gab es da 4 vorträge, einer der Vortäge wurde von 2 Historikern gehalten, der eine erinnerte mich an Sascha -.- Naja auf jeden Fall war unser Vortrag behindert, die Einführung war unvollständig und dadurch hatte der Vortrag Lücken. Naja ist eh so ne Unzuverlässige. Dann noch fix zum Campus Center und dann Bus nach Hause gefaaaaaaaaahren :D

 

Komplett zu Ende geschrieben habe ich zwar noch nicht aber mag hier aufhören. Mehr gibts n andern ma, danke meine Fans XDD

19.2.09 19:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung