Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/yuffie-kisaragi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
still here in my dreams

Ich hab schon wieder von ihm geträumt. aber es war ein schöner Traum iwie, hat sich alles angefühlt wie damals. Ist schon lustig, dass er mir immernoch so sehr fehlt. vorallem nehm ichs bewusst garnicht mehr so krass wahr aber mein Unterbewusstsein is ja nen Penner^^

Mein Freund hat sich gestern entschuldigt, dass er net ausm Arsch gekommen is, mich  wegen Freitag anzurufen. Aber wie ers mir sagt, im MSN XDDDD Ich meinte auch, eigentlich sollte man schon die Zeit finden 2 Minuten anzurufen und muss net willkürlich darauf ankommen lassen ob ich im msn bin <.< Naja er hat sich halt vielmals entschuldigt, ma schaun. Ich war gestern Basketball spielen, hab überall Verspannungen aber ich liebe diesen Sport *_* Ich bin nicht gut und ich bin winzig aber es macht mir so einen Spaß^^

 

Ich hab auch noch viel rumgetelt, danach mit meiner Schwessi bissel Death Note geschaut. Der Anfang des Animes ist einfach der Hammer, ab nem gewissen Punkt (will ja net spoilern) wird er aber richtig kagge<-<  

 

Naja dann bissel gepennt, nu schreibsch hier rein, fühl mich wie vom Bus überfahrenxD Hab grad nen Kaffee intus, werden heut noch ne Tonne folgen XD Geh gleich schwimmen, dann mich für die Party stylen und dann wieder feiern. Bin noch ziemlich lustlos aber ich sollte hingehen, muss mir nur noch von iwo Geld leihen<-< Pleite sein suckt aber baaaaaaaald ändert sich alles *_*

Oki ich mach mich ma fertig, bis baaaaaahaaaaaaaaald^^

 

22.2.09 13:45


Werbung


uuuuuuuhhhh mein Kopf X_x

Ich war gestern in der Uni, auf dem Weg nach Hause bekam ich nen Anruf von Nora. Sie geht nen halbes Jahr ins Ausland, sie meinten wir feiern bissel im Maibach. War ganz nett, ich kannte niemanden, aber ich bin ja gesprächig, mich also gleich mit Paar Leuten unterhalten und danach sind wir ins 40seconds. Lustig war, dass ich zwei Leute aus meinem alten Semester getroffen hab. Ma abgesehen von meinen neuen Haaren, wo mich kaum jemand mit erkennt, waren sie total überrascht mir übern Weg zu laufen. Naja auf jeden Fall hab ich richtig viel getanzt. Was bissel scheiße war, war, dass ich kein Geld bei hatte und dass Nora mir den Eintritt zahlen musste. Naja Sonntag is noch ne andere Party, wo ich mir iwoher Geld erschnorren muss aber Mitte nächster Woche, sollte es weniger finster aussehen. Uff mein Kopf tut noch so weh, ich schreib später weiter, in dem sinne, euch nen schönen Tag X_x
21.2.09 14:27


I watch you dying inside

Ich war heute in der Uni, dsa letzte Mal. Jetzt hab ich erstmal Ruhe, naja Ruhe ist immer relativ, werde Physik nachlernen müssen. Ich will den Schein. Zu Hause ist grade wieder Streit, wie immer. Dieses Schreieen, diese Trauer. Ja vermutlich bin ich schon die stärkste Frau, die es gibt aber ich glaube ich habe noch dieses zu kindliche Empfinden. Die Trauer und Wut dieser Welt lassen doch alles eh wieder sinnlos wirken. Grau. Das ist die einzige Farbe, die ich nie mehr sehen mag. Bei mir ist es im Moment nen Wechselspiel der Gefühle. Lei sagt, ich übernehm mich wieder. Ich persönlich finde es nicht genug. Aykut wollte, dass wir den B-day seiner Mama feiern heute Abend. Ich hab keinen Anruf bekommen, ich werde mit Freunden weggehen. Es nervt mich nur an. Ich meine, er ist mein Freund. Bin ichs nicht mal Wert vermisst zu werden? Ich kann mit einem Mann zusammen sein, der mir gleichgültig ist, verflucht nochmal, wahrscheinlich werde ich das auch mein ganzes Leben sein. Und dann kommen so ne Träumer an. Ich meine, wenn Anh mir sagt, wie er seine Freundin behandeln würde, da könnte ich jedes Mal weinen. Aber es ist okay, dass ich nicht so behandelt werde, ich werde auch nie wieder jemanden, mit meiner ganzen Hingabe versorgen. Haha ist das nicht total lustig, dass ich so durch den Wind bin? Micha will meine Blog-Adresse, was soll ich ihm sagen? ICh meine klar, ist n total niedlicher Gedanke, den er hat, und er bemüht sich um mich aber verflucht nochmal denkt er, er kann für mich jemals nen normaler Kumpel werden? Ich gebe schon mein bestes und es würde sicher auch alles besser klappen, wenn Sascha und ich nen Paar geworden wären aber ach leck Arsch. Ist es nicht immer so, dass Menschen so behindert sind? Dass sie Monate überlegen um dir eine Freude zu machen aber es nur eine Nacht braucht um dir weh zu tun? Ich weiß, dass ich so nicht denken darf. Ich will glücklich sein, ich bemühe mich so sehr aber leider mukkt ja mein Unterbewusstsein. Mein Hass für die Welt wird größer und dabei will ich sie nicht hassen. Ich will es wirklich nicht. Ich weiß nicht, was es ist, aber es wird nie aufhören grau zu sein. Ich will nicht, dass es immer so ist, wenn es immer so sein sollte, dann will ich dieses Leben nicht. Danke Gott, der du bist im Himmel. Oh ja vielen Dank...

 

Vergesst, was ihr gelesen habt. Laut ausprechen werde ich davon eh nichts mehr. Ich bin wieder lebensfähig, da spricht man sowas nicht aus, man hält den Mund und folgt dem Strom.  Ich bin okay, ich bin immer okay...

20.2.09 18:19


Was für ein Tag O.O

 Mein Tag heute war ähem sehr speziell. Wie die meiste vermuten können, habe ich die ganze Nacht kein Auge zu getan und bei meinem Glück sah ich heute morgen auch noch aus, wie der letzte Ranz und hatte sogar nen Pickel Oo und ich kriege nie Pickel außer, wenn ich Stress habe -.- Also ich sah sooooooo sexy aus -.- Erstma ne Tonne Make Up druffgehaun, wollte nen Kapuzen Pulli anziehen mit recht weitem Ausschnitt. Da ich aber zu faul war auch Dekolltee zu schminken (und es sieht verflucht Scheiße aus, wenn man die Abstufung so deutlich erkennt) hab ich nen anderen Pulli genommen. Hab nen Rock angehabt, weil ich Stiefel tragen wollte. Meine langen Stiefel sind aber putt, ihr wisst ja, diese Hochzieh dinger am Reißverschluss, da ist das Festhalteding kaputt X_x Also wollte ich meine halblangen weißen tragen. Meine schwarze dicke Strumpfhose war zufällig inner Wäsche gelandet, also musste ich so ne Feinstrumpfhose tragen. Ich öffne die Tür und oh ja, ihr wisst es, SCHNEE -.- Hoher fetter, noch höher werdender Schnee-.- Aber keine Zeit mehr zum Zurückgehen immerhin musste ich noch in den Copyshop um meinen Spicker auszudrucken, daher auch die Stiefel, wenn ihr spicken wollt Mädels, dann so :P

Nachdem ich an der Bushaltestelle 15 Minuten auf den Bus wartete (war extra ne halbe Stunde früher ausm Haus -.-) entschied ich mich gegen Copy-Shop und fuhr stattdessen zu dem Gebäude, wo mich meine Mikrobiolgie Klausur erwartete.

 

Ich war noch nie vorher in diesem Gebäude.  Ich lief die Straße entlang (wobei lief wohl eher durch das Wort rutschte ersetzt werden sollte) Und watt seh ich. Kennt ihr diese riesigen Backsteingebäude die in Industriegebäuden stehen? Nun stellt euch 7 so ne riesen Dinger vor X_x und in einem davon war mein Hörsaal. Nachdem ich da ankam und mich das Geplapper aller anderen verunsicherte und wir nach ner viertel Stunde rein durften, gings auch schon los.

 

Ich war nicht ordentlich vorbereitet, das wusste ich. 15 Jahre oder so, waren es Aussagen, die zu korrigieren waren und Multiple-Choice. Wer meinen Blog gelesen hat, wusste, dass ich nicht so aufnahmefähig war, daher hoffte ich auf einige Ratepunkte. fehlanzeige. Selbst schreiben. Alles. Alle waren überrascht, viele überfordert. Ich schrieb die komplette Zeit durch. Bin mir sehr sicher, dass ich durchgefallen bin aber ich bin erleichtert, dass ichs hinter mir habe. Lustig oder?

Danach eilte ich zum Physikgebäude für meien Präsentation. Es war ein Seminar in dem wir vorzutragen hatten, der Termin ergab sich weil 2 Leute aus meinem Kurs zu behindert zum organisieren waren. Naja auf jeden Fall gab es da 4 vorträge, einer der Vortäge wurde von 2 Historikern gehalten, der eine erinnerte mich an Sascha -.- Naja auf jeden Fall war unser Vortrag behindert, die Einführung war unvollständig und dadurch hatte der Vortrag Lücken. Naja ist eh so ne Unzuverlässige. Dann noch fix zum Campus Center und dann Bus nach Hause gefaaaaaaaaahren :D

 

Komplett zu Ende geschrieben habe ich zwar noch nicht aber mag hier aufhören. Mehr gibts n andern ma, danke meine Fans XDD

19.2.09 19:55


Why can't I do anything right?

Morgen ist Klausur, wenn ich 25 % schaffe habe ich mehr Glück als Verstand, aber ich brauche 50%. Ich werde nicht bestehen, macht mich schon traurig iwie. Durch die Missorganisation von zwei Kommilitonen habe ich danach sogar noch ne Präsentation-.- Auf meinem Konto war heute die erste Rückbuchung. Ich meine, nichts davon ist die Welt. In ner Woche, is mein Konto wieder okay, eine nicht bestande Klausur ist kein Sargnagel auch wenn ich die einzige sein werde, die durchfällt. Die anderen sind so viel klüger als ich. Ich meine, ja es ist alles kein Weltuntergang und ich bin immer die erste, die darüber lacht und das nochmals beteuert. Warum fühl ich mich dann im Moment so? Ich hab gestern mit meinem Freund getelt, und iwie hat er sich schon Mühe gegeben, aber iwie, ja meinetwegen lacht mich aus, aber mir fehlt etwas. Mir fehlt dieses "Schatz komm wir gehen bissel raus oder komm zu mir bis du dich beruhigt hast". Es ist okay, wenns nicht da ist, aber iwie fehlen mir hier die Seelenverwandtschaften/Freunde. Ich hab Freunde, ne Übertonne von. Anschlussschwierigkeiten hatte ich nie aber mir fehlen diese Freunde, wo ich einfach ma hingehen kann und schwach sein kann. Ich brauche es nicht, dass man meine Probleme löst, ich brauche es nicht mal in den Arm genommen zu werden. Kennt ihr behutsames Schweigen? Es gibt ein Schweigen, was die Harmonie bewehrt, wo man sich nichts sagen muss, und es ist okay, es ist schön. Es gibt zwei Freunde, bei denen ich das habe, aber beide wohnen nicht hier. Ich habe letztes Jahr zwei Kerle kennen gelernt, bei denen ich dsa auch hätte haben können, freundschaftlich aber iwie, ach lange Geschichte zu beiden keinen Kontakt mehr. Ich hab gestern alte Videos einer Schulband meiner alten Schule gesehen. Mir fehlen ne Menge Leute. Leider habe ich mich anders entwickelt, und nicht alles kann aufrecht erhalten werden. Ich fühl mich iwie allein, obwohl so viele um mich rum sind und obwohl ich immer ausgelastet bin. Ich bin so froh, wenn die Woche rum ist. Naja ich hoffe, euch gehts besser, falls es iwer gelesen haben sollte
18.2.09 12:03


Tage, an denen man im Bett liegen bleiben sollte

Ich hab gestern auf nen versprochenen Anruf gewartet. Nix. Supergeil, Naja wenigstens habsch bissel mit Sun und Stan geplauscht. Ich hab echt Spaß mit den bieden. Lernen lief nicht so, wie ich es gewollt hätte, weiß nicht, wie ich bis Donnerstag das alles in meinen Schädel krieen soll, Trotz Medikamente schlafe ich total schlecht in letzter Zeit. Naja hab grad auch bissel finanzielle und organisatorische Probleme. Das Synchronsprecherseminar ist an dem Tag der Feier meiner Schwester,kann zwar dennoch beides machen aber wird schwierig. Was wesentlich schwieriger wird, ist bis zum 23. zu bezahlen, da ich erst am 24-26. Geld reinbekomme -.- Naja muss ick meinen Charme spielen lassen. Da die Feier von meiner Schwester am 21.3. ist und ich da auch schon nicht wieder neues Geld reinbekommen hab, muss ich alles mit dem von diesem Monat finanzieren, und das macht alles so schwer. Aber ma schaun, ich kenn die Leute, die das Buffet organisieren, vlt. zahl ich einfach später. Wenn ich den Job krieg, ist Ende März eh fetter Zahltag (yay raus aus den roten ZahlenXD) Manchmal frag ich mich, ob mir die Feier so viel Wert sein sollte, ob ich mich nicht wieder in einem für mich gefährlichen Rahmen bewege. Es ist nicht so, dass meine Familie voller Heiiger sind, sie tun auch sehr viele Dinge, die mir wirklich schaden, daher hoffe ich ja auch auf einen baldigen Auszug. Naja auf jeden Fall ist das der Stand der Dinge. Gestern habe ich nochmal bei Vodafone angerufen, weil die angeblich meine Kündigung nicht bekommen haben. Aber hab ja per Einschreiben geschickt, von daher läufts hoffentlich bald. Aber manche Menschen sind ja echt assozial, kann ja net angehen, dass ich jede Woche 2Mal da anrufen muss, bis sies auf die Reihe kriegen. Ich hab gestern zum Spaß ne Übersetzung gemacht. Ich hab ne Menge Projekte im Moment, und gestern sind es 2 mehr geworden aber eigentlich bin ich sehr froh darüber. Ich koste das Lebe gerne in vollen Zügen aus. Apropos volle Züge, ich brauch erstma nen KAffee=.=

 

Danke fürs Lesen

17.2.09 13:14


Skype-Konfers/Valentinstag/plantschen

Ich hab einen Kuchen für meine Schwester entdeckt. http://www.cake-company.de/shop/popup_image.php?pID=53&imgID=0&XTCsid=401dca54dc1d8d336333b6dec583e8cf <<<perfekt oder?

 

Am Freitag hatte ich ne Depressions-Attacke iwie. Hmm...naja und was päbbelt da einen am besten auf? Genau ein Kumpel, der einen vor der Cam aufheitert und die Nacht durchskypt. Wir hatten nen Heidenspaß oder ich zumindest :P Besonders als ich einw enig nackte Haut vor der Cam zu sehen bekam und es garnicht fassen konnte XD War halt echt schön, konnte ich wieder ein wenig Schlaf finden.

 

Samstag war Valentinstag, ich dachte mein Freund würde es vergessen, es läuft nicht besonders gut zwischen uns, mir fehlt es sehr an seiner Wertschätzung. Samstag aber komplett anders gelaufen, alles romantisch, Kerzenschein, Komplimente, Streicheleinheiten während des Schlafens. Es war einfach umwerfend.

 

Heute war ich dann bei meiner Omi, die bald wieder für nen halbes Jahr in die Heimat fliegt. Sie ist eine arme einsame alte Frau hier. Drüben hat sie alle Verwandte, das tut ihr gut. Ich würde auch gerne wieder in die Heimat, btw hab bald nen Bewerbungsgespräch. Danach war ich schwimmen und ich war sehr viel besser als ich dachte, auch wenn nicht wirklich gut ) Gesundheitlich fühle ich mich schlechter. Ich werde aber keinen neuen Arzt kriegen in nächster Zeit, ma schaun, was meine alte Ärztin zu sagt.

 

Ich hör hier auch einfach ma auf, weil ich zu müde zum tippen bin Bis später

15.2.09 22:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung